Training

Außer in den Sommer- und Weihnachtsferien (Schleswig-Holstein) findet das Training wöchentlich am Mittwoch, 20:00 bis 21:00 Uhr, in der Schwimmhalle 22885 Barsbüttel, Soltausredder 21, statt. In den Sommermonaten findet zusätzlich Freiwassertraining im Hohendeicher See statt.

 

Beim Hallentraining gehen wir fast ausschließlich mit ABC-Ausrüstung ins Wasser, obwohl es auch jederzeit möglich ist, mit voller Ausrüstung reinzuhüpfen.

 

Der Fokus des Trainings in der Halle liegt auf Technik und Kondition. Im Technikteil werden vor allem effiziente Bewegungen (z.B. das richtige Abtauchen und ein "gesunder" Beinschlag) geübt, und es werden die üblichen Rettungstechniken ständig wiederholt und aufgefrischt.

 

An diesen Terminen  findet auch der Hallenteil der Tauchausbildung statt.

 

Beim Freiwassertraining, das in der Regel mit voller Ausrüstung stattfindet, werden die Techniken der Tauchpraxis wiederholt. Dies können zum Beispiel Orientierungs- und Tarierübungen sein, bei Bedarf auch Vorbereitungsübungen und Prüfungen.

 

Für uns ist es sehr wichtig, dass wir Spaß am Training haben. Da wir unser Training selbst gestalten, wird eben das gemacht, worauf wir Lust haben.

 

Nach dem Training finden wir uns oft noch zu einer geselligen Runde zusammen.